v.l.n.r. Simon Schwalenberg (Elektroniker Steuerungstechnik) und Michelle Weber (Azubi Industriekauffrau)

 

Last Minute Azubi

Am 15.02.2024 hat die Berufsbildende Schule in Bersenbrück zur „Last Minute Azubi“ Messe eingeladen. Ausbildungssuchende Schüler:innen der BBS Bersenbrück und weiteren allgemeinbildenden Schulen konnten sich mit Unternehmen austauschen, die noch offene Ausbildungsplätze für 2024 anbieten.

Insgesamt 46 Unternehmen aus der Umgebung und wir – die Lacroix + Kress GmbH – waren dort vertreten. Auf der Messe haben viele interessante Gespräche stattgefunden und es konnten Kontaktdaten für die weiteren Schritte hinsichtlich Praktika und Ausbildungsplätze ausgetauscht werden.

Für das Jahr 2024 bieten wir noch zwei Ausbildungsplätze an:

  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Wir freuen uns auf die Bewerbungen und stehen auch bei weiteren Fragen zur Ausbildung oder einem Praktikum bei Lacroix + Kress zu Verfügung.

Wir freuen uns, dass wir das Greselius-Gymnasium in Bramsche mit einer Spende für die Anschaffung der neuen Elektronen-Ablenkröhre für den Oberstufenunterricht unterstützen konnten.

Mit der Elektronen-Ablenkröhre wird experimentell die Beschleunigung und Ablenkung von Elektronen im elektrischen Feld demonstriert. Der Physikleistungskurs der Klasse 12 erläuterte bei der Spendenübergabe im Dezember 2023 deren Funktion wie folgt: „Die in dieser Röhre erzeugten, beschleunigten und zu einem Strahl gebündelten negativ geladenen Elektronen werden von der positiv geladenen Kondensatorplatte angezogen und somit in einer Parabelbahn zu dieser Kondensatorplatte hin abgelenkt.“

Mit der Spende unterstützen wir die Weiterentwicklung potenzieller Nachwuchskräfte. Bei der Übergabe wurde zudem die Ausbildung bei der Lacroix + Kress GmbH von Svenja Meßbauer (Personalleiterin) vorgestellt.

Wir wünschen viel Erfolg beim Experimentieren im Physikunterricht!

 

Für die Ausbildung im kommenden Jahr 2024 suchen wir:

  • Auszubildende zum Industriekaufmann (m/w/d)
  • Auszubildenden zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Bei Fragen zur Ausbildung bei Lacroix + Kress GmbH steht Ihnen Svenja Meßbauer (karriere@lacroixundkress.de oder telefonisch unter +49 1622 172 844 ) zur Verfügung.

Ein Tag zum Erinnern – Unser Herbst-Familienfest

Es ist an der Zeit, auf unser jüngstes Familienfest vom 07.10.2023 in Bramsche zurückzublicken, das zu einem Höhepunkt in unserem Unternehmenskalender geworden ist. Es war ein Tag voller Freude, Gemeinschaft und Begeisterung, der uns als Team näher zusammengebracht hat. Lassen Sie uns in diesem Beitrag die besonderen Momente dieses Tages Revue passieren lassen.

Gemeinschaft und Verbindung

Ca. 300 Mitarbeiter:innen und Familienangehörigen der Firmen Lacroix + Kress GmbH und Essex Furukawa Magnet Wire Germany GmbH der Standorte in Bramsche, beide zugehörig zum Konzern Superior Essex Global LLC, waren in toller Atmosphäre dabei. Es war inspirierend zu sehen, wie Kolleg:innen und ihre Lieben miteinander lachten, spielten und sich gegenseitig weiter kennenlernten.

Ein Fest für Jung und Alt

Unser Familienfest wurde sorgfältig gestaltet, um Spaß für Menschen aller Altersgruppen zu bieten. Die Kinder hatten eine tolle Zeit beim Spielen von u.a. Reaktionsspielen, Toben und Hüpfen auf der Hüpfburg. Die strahlenden Gesichter der Kleinen erfüllten den Tag mit Freude.

Währenddessen genossen somit die Erwachsenen eine angenehme Zeit, indem sie sich mit den Familien und Kolleg:innen austauschten. Es war wunderbar zu sehen, wie unsere Mitarbeiter:innen und ihre Gäste sich in ungezwungenen Gesprächen amüsierten.

Dank an unsere Unterstützer und Helfer

Ein herzlicher Dank geht an die Sparkasse und die Techniker Krankenkasse für ihre Unterstützung bei der Kinderprogrammgestaltung, die unser Familienfest zu einem unvergesslichen Erlebnis für unsere jungen Gäste gemacht hat.

Gleichzeitig möchten wir uns bei allen unseren engagierten Mitarbeiter:innen und freiwilligen Helfer:innen bedanken, die mit ihrer tatkräftigen Unterstützung und ihrem Engagement den reibungslosen Ablauf dieses besonderen Tages ermöglicht haben. Ihr Einsatz hat maßgeblich zum Erfolg des Festes beigetragen.

 

Gaumenfreuden mit Pizza

Ein weiteres Highlight war unser All-You-Can-Eat-Pizza-Buffet. Wir alle konnten uns an köstlichen Pizzen in verschiedenen Varianten bedienen und es war wunderbar zu sehen, wie sich Kollegen an den Tischen versammelten, um gemeinsam zu speisen und zu plaudern.

 

Ein Blick in die Zukunft

Dieses Familienfest hat uns daran erinnert, wie wichtig es ist, Zeit miteinander zu verbringen und die Gemeinschaft zu schätzen. Als Team sind wir stärker und bereit, die Herausforderungen der Zukunft gemeinsam anzugehen. Wir sind gespannt auf die kommenden Jahre und weiteren Feste. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zu diesem besonderen Tag beigetragen haben, sei es durch Organisation, Teilnahme oder positive Energie.

 

 

Ein Beitrag von: Emre Atasoy

v.l.n.r. Simon Schwalenberg (Elektroniker Steuerungstechnik), Emre Atasoy (Praktikant – HR), Svenja Meßbauer (Personalleiterin), Max Becker (Mitarbeiter Qualitätssicherung)

 

Berufsorientierungsparcours (B.O.P.) in Bramsche: Lacroix + Kress fördert die Zukunft

Der Berufsorientierungsparcours (B.O.P.) in Bramsche ist inzwischen erfolgreich abgeschlossen und wir bei Lacroix + Kress möchten die Gelegenheit nutzen, unsere Erfahrungen bei der Teilnahme an dieser bedeutenden Veranstaltung zu teilen. Dieses Jahr hat uns erneut gezeigt, wie wichtig es ist, die Berufsorientierung junger Menschen zu unterstützen.
Am 20. und 21.09.2023 hatten die über 650 Schüler:innen sowie etwa 200 Eltern aus Bramsche und Wallenhorst die Möglichkeit, Einblicke in die vielfältige Welt der Berufsmöglichkeiten zu gewinnen. Mit insgesamt über 60 Betrieben, die 160 Ausbildungsberufe präsentierten, konnten die Schüler:innen aus einem breiten Spektrum wählen. Bei dieser Gelegenheit konnten wir bei Lacroix + Kress unsere vier Ausbildungsberufe (Industriekaufmann (m/w/d), Industriemechaniker (m/w/d), Werkstoffprüfer (m/w/d) und Elektroniker (m/w/d)) und unser Unternehmen vorstellen. Es kamen spannende Gespräche zu Stande und es wurden Kontaktdaten für die Vereinbarung von Praktika ausgetauscht.

Praxiserfahrung: Der Schlüssel zum Erfolg
Eine der spannenden Eigenschaften des B.O.P. ist das Hervorheben der Praxiserfahrung. Die Schüler:innen hatten die Möglichkeit, typische Tätigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern auszuprobieren, darunter auch bei uns. Die Hauptattraktion war ein modellierter Roboter, der von einer speicherprogrammierbaren Steuerung automatisiert wurde. Dieser Roboter konnte auf Knopfdruck vordefinierte Aktionen ausführen, wie das Greifen eines Gegenstands aus einem Regal und das Platzieren auf ein Förderband. Zusätzlich konnte der Roboter manuell gesteuert werden, um den gesamten Ablauf von Hand durchzuführen. Die Schüler:innen erhielten dabei die Möglichkeit, die Aufgaben eines Elektronikers näher kennenzulernen und sich mit Verdrahtung und Programmierung vertraut zu machen. Zusätzlich konnten sie – für einen Einblick in die Aufgaben eines Werkstoffprüfers – die Oberfläche eines gezogenen Kupferdrahts unter dem Mikroskop untersuchen und überprüfen. Diese praxisorientierte Herangehensweise ermöglichte es den Jugendlichen einen realistischen Einblick in die Anforderungen und Möglichkeiten verschiedener Berufe zu erhalten.

Eltern als wichtige Partner
Beim Familienabend (am 20.09.2023) konnten die Eltern ihre Kinder begleiten und sie bei der Berufsorientierung unterstützen. So haben wir die Eltern ebenfalls zu unseren Ausbildungsangeboten informiert und es kam zu einem spannenden Austausch zu unseren Produkten und dem Arbeitstag bei Lacroix + Kress.

Unsere Verpflichtung zur Förderung der nächsten Generation
Als Unternehmen sind wir fest davon überzeugt, dass die Investition in die Berufsorientierung junger Menschen eine Investition in die Zukunft unserer Gemeinschaft ist. Wir bei Lacroix + Kress sind auch beim nächsten B.O.P. dabei und werden die Förderung der nächsten Generation von Fachkräften fortzusetzen. Wir sind stolz auf die erfolgreiche Teilnahme am diesjährigen B.O.P. und freuen uns darauf, weiterhin einen positiven Beitrag zur Berufsorientierung junger Menschen zu leisten.

Unsere Ausbildungsangebote für das Jahr 2024
• Auszubildende zum Industriekaufmann (m/w/d)
• Auszubildenden zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Wenn Sie interessiert sind und mehr über unsere Ausbildungsangebote erfahren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, die nächsten Generationen von Fachkräften bei ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen.
Wir möchten uns bei allen Beteiligten bedanken, die dazu beigetragen haben, den diesjährigen B.O.P. zu einem Erfolg zu machen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft und unterstützen die beruflichen Träume der nächsten Generation.

Bei Fragen zur Ausbildung bei Lacroix + Kress GmbH steht Svenja Meßbauer (karriere@lacroixundkress.de) zur Verfügung.

Ein Beitrag von: Emre Atasoy

(v.l.n.r. Christof Barklage (Geschäftsführer), Louis Rausch (Praktikant), Svenja Meßbauer (Personalleiterin), Lars Hellmers (Vorstand Maßarbeit) und Bernadette Grabowski (Industrieller Arbeitgeberverband)


Das Programm „Praktikumswoche“ in Osnabrück: Rückblick und Ausblick

Mit Freude blicken wir auf das erfolgreiche Programm „Praktikumswoche“ in der Region Osnabrück zurück. In den Sommerferien hatten wir das Privileg, junge Talente bei uns begrüßen zu dürfen und ihnen Einblicke in die Arbeitswelt von Lacroix + Kress zu gewähren. In diesem Beitrag möchten wir nicht nur unsere Begeisterung für die vergangene Woche teilen, sondern auch einen Dank an alle aussprechen, die diese ereignisreiche Woche möglich gemacht haben.

 

Eine Woche voller Erkenntnisse und Begegnungen

Während dieser Praktikumszeit hatten wir die Möglichkeit, motivierte Jugendliche in unserem Betrieb willkommen zu heißen. Sie erhielten die Gelegenheit, hinter die Kulissen unseres Unternehmens zu schauen und unsere Arbeitsabläufe, Mitarbeiter:innen und Unternehmenskultur kennenzulernen. Wir sind beeindruckt von ihrem Engagement, ihrer Neugierde und ihrer Begeisterung für die verschiedenen Berufsfelder.

 

Angebotene Praktika in den Ausbildungsberufen: „Industriekaufleute“, „Industriemechaniker“, „Werkstoffprüfer“ und „Elektroniker“ – (m/w/d)

Unsere Ausbilder:innen und Mitarbeiter:innen haben ihr Bestes gegeben, um den Praktikant:innen eine unvergessliche Woche zu bieten. Wir haben ihnen nicht nur fachliche Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsberufe gewährt, sondern auch unsere Werte und Visionen vermittelt. Es erfüllt uns mit Stolz zu sehen, wie sehr die Jugendlichen von dieser Erfahrung profitiert haben und wie sie bereits in jungen Jahren ihre beruflichen Interessen entdecken.

 

Dank an unsere Unterstützer

Ein herzlicher Dank gebührt all jenen, die das Programm „Praktikumswoche“ in der Region Osnabrück organisiert und unterstützt haben. Ohne Ihr Engagement und Ihre Unterstützung wäre das Projekt nicht möglich gewesen. Wir haben uns zudem sehr über den Austausch zur „Praktikumswoche“ vor Ort bei Lacroix + Kress mit Vertretern des industriellen Arbeitgeberverbands, der Maßarbeit, der NOZ und des Osnabrücker Radios gefreut.

 

Ein Blick in die Zukunft

Das erfolgreiche Programm hat uns motiviert, unseren Einsatz für die Förderung junger Talente weiterhin fortzusetzen. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir durch solche Initiativen nicht nur die Jugendlichen inspirieren, sondern auch unser Unternehmen langfristig stärken. Die Investition in die nächste Generation von Fachkräften zahlt sich in vielfacher Hinsicht aus.

Daher blicken wir mit großer Vorfreude auf das kommende Jahr. Lacroix + Kress wird auch im nächsten Jahr wieder mit Begeisterung an der „Praktikumswoche“ teilnehmen. Für uns ist es eine wunderbare Gelegenheit, junge Menschen kennenzulernen, ihre Neugierde zu fördern und ihnen Einblicke in die spannenden Möglichkeiten unseres Unternehmens zu bieten.

 

Abschließende Gedanken

Die vergangene Praktikumswoche war für uns alle eine bereichernde Erfahrung. Die Begegnungen, Gespräche und Eindrücke werden uns noch lange begleiten. Wir sind gespannt auf die nächsten Schritte der jungen Menschen und freuen uns darauf, auch in Zukunft einen Beitrag zu ihrer beruflichen Entwicklung leisten zu dürfen. Wir bleiben in Kontakt mit den Praktikanten und freuen uns darüber, wenn z.B. ein längeres Praktikum oder ein Ausbildungsverhältnis zustande kommen würde.


Jetzt reinhören: Audiodatei Beitrag im Osnabrücker Radio:


Beitrag NOZ:

Hier klicken um zum Beitrag der NOZ zu kommen


Für die Ausbildung im kommenden Jahr 2024 suchen wir:

  • Auszubildende zum Industriekaufmann (m/w/d)
  • Auszubildende zum Werkstoffprüfer (m/w/d)
  • Auszubildenden zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen.

Bei Fragen zur Ausbildung bei Lacroix + Kress GmbH steht Svenja Meßbauer (karriere@lacroixundkress.de) zur Verfügung.

(v.l. Auszubildende: Elias Magell (Industriemechaniker), Massimilian Schrul (Werkstoffprüfer) und Jana Kolde (Industriekauffrau)

 

Ausbildungsstart 2023

Jedes Jahr freut sich die Lacroix + Kress GmbH über die angehenden Auszubildenden in verschiedenen Ausbildungsberufen: Zum 1. August heißt das Unternehmen in diesem Jahr drei neue Auszubildende herzlich willkommen:

  • Elias Magell (Industriemechaniker)
  • Massimilian Schrul (Werkstoffprüfer)
  • Jana Kolde (Industriekauffrau)

Bevor es mit der Ausbildung inhaltlich losgeht, nehmen die Berufsstarter in den ersten Tagen an Schulungen und Teambuildingmaßnahmen teil. Zudem lernen Sie die Geschäftsführung, die Personalabteilung sowie die Ausbilder*innen der Abteilungen kennen. Natürlich standen ebenfalls eine Betriebsführung, die Vorstellung des Azubi-Knigges und vieles mehr an.

Wir wünschen allen Auszubildenden viel Erfolg und Freude beim Start in das Berufsleben!

 

Für die Ausbildung im kommenden Jahr 2024 suchen wir:

  • Auszubildende zum Industriekaufmann (m/w/d)
  • Auszubildende zum Werkstoffprüfer (m/w/d)
  • Auszubildenden zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen.

Bei Fragen zur Ausbildung bei Lacroix + Kress GmbH steht Ihnen Svenja Meßbauer (karriere@lacroixundkress.de) zur Verfügung.

Die Außenfläche der Lacroix + Kress GmbH in Neunburg ähnelte einem Biergarten, als am frühen Abend des 22. Juli 2023 die“ Neunburger:innen“ mit ihren Familien zum Sommerfest eintrafen. Eine tolle Möglichkeit für die Familien die Kolleg:innen persönlich kennenzulernen und den Teamzusammenhalt der Mitarbeiter:innen zu fördern. Insgesamt nahmen ca. 140 Personen teil.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und für die gute Stimmung sorgte der Alleinunterhalter Fonse.

Für die Kinder gab es Aktionen wie Go-Cart fahren oder Dosenwerfen, zudem durften sich alle leckeres Eis schmecken lassen.

Das gelungene und von den Betriebsratsmitgliedern perfekt vorbereitete Fest klang gegen Mitternacht aus, bereits mit der Vorfreude auf die Wiederholung im nächsten Jahr.

   

Mit unserem Kupferdraht in Kombination mit bunten Perlen entstehen am Museum der Varusschlacht römische Fibeln. Schon vor 2000 Jahren nutzten die Römer und Germanen diese Art der Gewandspange, um ihre Mäntel zusammenzuhalten – sozusagen die Sicherheitsnadel der Antike. Die Aktion „Fibeln biegen“ bietet das Museum der Varusschlacht bei Veranstaltungen und Familiensonntagen unter dem Motto „Kupferdraht und Perlenglanz“ an. Wir freuen uns sehr, dass wir das Projekt und die Aktion für die Kinder und Familien unterstützten zu können und sind gespannt auf die einzigartigen Ergebnisse.

 

Veranstaltungsort:
VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land gGmbH – Museum und Park Kalkriese
Venner Straße 69
49565 Bramsche-Kalkriese
https://www.kalkriese-varusschlacht.de/