Im März 2021 ist in unserem Unternehmen ein innovatives Digitalisierungsprojekt mit unseren Auszubildenden (siehe Foto o.r. Charleen Brockhaus (Industriekauffrau), o. l. Anna Maßmann (Industriekauffrau), u. r. Timo Menzer (Industriemechaniker) und u. l. Simon Schwalenberg (Elektroniker)) gestartet. Sie werden als sogenannte „Digiscouts“ auf die Suche nach Digitalisierungspotenzial gehen und in einem Projekt digitale Lösungen oder Innovationen umsetzten. Unsere Ziele sind: Effizienter, schneller und digitaler werden. Außerdem übernehmen unsere Digiscouts Verantwortung für ein eigenes Projekt und lernen ihr Ausbildungsunternehmen von einer neuen Seite kennen.

Diese Herangehensweise fördert den Umgang mit der Digitalisierung und dem Projektmanagement. Unsere Digiscouts sind Teil eines bundesweiten Projekts, das vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wird. Das RKW, ein neutrales bundesweites Netzwerk, setzt dieses Projekt in unserer Region um. Die Azubis werden während der etwa halbjährlichen Projektlaufzeit vom RKW begleitet und gecoacht.

Bei Fragen zu dem Projekt oder zur Ausbildung bei Lacroix + Kress GmbH steht Ihnen Svenja Meßbauer ([email protected]) zur Verfügung.